Das Pflegeselbsthilfebüro

Die Pflege eines Angehörigen kann eine große körperliche und seelische Belastung darstellen. Dazu kommen häufig Gefühle der Isolation, Hilflosigkeit und Überforderung. An diesem Punkt setzen Pflegeselbsthilfegruppen an. Sie bieten Gemeinschaft und Austausch mit anderen Betroffenen. Darüber hinaus können die Gruppenmitglieder von den Erfahrungen und Ideen der anderen Gruppenmitglieder profitieren.

Das Angebot der Pflegeselbsthilfegruppen richtet sich ausdrücklich auch an pflegebedürftige Menschen, denn auch sie können durch den vertrauensvollen Austausch innerhalb der Gruppe Entlastung erfahren. Um eine bessere Unterstützung und eine Stärkung von Pflegebedürftigen und pflegenden Angehörigen zu ermöglichen, fördern das Land NRW und die Landesverbände der Pflegekassen Kontaktbüros Pflegeselbsthilfe (KoPS).

Im Sommer 2021 wurde für die Region Siegen-Wittgenstein ein Kontaktbüro Pflegeselbsthilfe (KoPS) gegründet. Träger ist die Alzheimer Gesellschaft Siegen e.V. die schon seit 1986 Selbsthilfe für pflegende Angehörige anbietet. Das Kontaktbüro hat folgende Aufgaben:

  • Information von Interessierten über bestehende Pflegeselbsthilfeangebote
  • Beratung von Gruppen in ihrer Arbeit
  • Vermittlung bei Konflikten innerhalb der Gruppe
  • Unterstützung bei der Suche nach Moderatoren/ Referenten
  • Unterstützung bei der Gründung von neuen Selbsthilfeangeboten
  • Organisation der finanziellen Förderung der bestehenden Gruppen
  • Zusammenarbeit im Netzwerk der lokalen Akteure und Fachleute im Gesundheitswesen
  • Öffentlichkeitsarbeit

Wenn Sie eine Pflegeselbsthilfegruppe suchen oder eine neue Gruppe gründen möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns. Wir freuen uns auf Sie!

Kontakt

Ansprechpartnerin im Kontaktbüro Pflegeselbsthilfe Siegen-Wittgenstein: Stephanie Mülln

Weidenauer Straße 202 – 57076 Siegen

Tel.:    0271- 67347239

Mobil: 0157- 36163412

E- Mail: Pflegeselbsthilfe@alzheimer-siegen.de

Übersicht über die aktuellen Pflegeselbsthilfegruppen

Im Folgenden möchten wir Ihnen einen Überblick über unsere verschiedenen Pflegeselbsthilfegruppen bieten.

Sollten Sie Interesse an einer unserer bestehenden Selbsthilfegruppen haben oder gerne eine neue Selbsthilfegruppe gründen wollen, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Wir freuen uns auf Sie!

 

Anmeldung und Informationen:     

Tel. 0271- 67 34 72 39 oder per Mail an                                  

pflegeselbsthilfe@alzheimer-siegen.de

Das Angebot:

Mal durchatmen, die Belastungen des Alltags loslassen, sich mit anderen austauschen und Kraft tanken. All dies bietet der Workshop „Ton spüren und formen“. Dieser richtet sich an Menschen mit Demenz, die gemeinsam mit ihren Angehörigen oder anderen Bezugspersonen kreativ sein möchten. Es ist auch möglich an einzelnen Terminen teilzunehmen. Das Angebot ist kostenlos.

 

Wann:                       

Mittwoch, 22.06.2022  (jeweils 16:00- 18:00h)

Mittwoch, 27.07.2022

Mittwoch, 31.08.2022

Mittwoch, 21.09.2022

Mittwoch, 19.10.2022

Mittwoch, 23.11.2022

Mittwoch, 14.12.2022

                       

Wo:

Atelier artinton, Untere Industriestraße 57, 57250 Netphen

Das Angebot:

  • Erfahrungsaustausch mit anderen Betroffenen
  • Informationen
  • Lösungen für Probleme im Pflegealltag
  • Gruppe wird unterstützt und moderiert

 

Wann:    jeden vierten Donnerstag im Monat, 15.00 – 16.00 Uhr

Wo:        Haus Herbstzeitlos, Marienborner Straße 151, 57074 Siegen

Das Angebot:

  • Erfahrungsaustausch mit anderen Betroffenen
  • Möglichkeit, eigene Ideen zu entwickeln
  • Kleine, überschaubare Gruppe
  • Gruppe wird unterstützt und moderiert

 

Wann: 1 x pro Monat donnerstags, 15:00 – 17:00 Uhr

Wo: Gesundheitszentrum Siegbogen, Weidenauer Straße 202, 57076 Siegen

Das Angebot:

  • Erfahrungsaustausch mit anderen Betroffenen
  • Informationen
  • Lösungen für Probleme im häuslichen Umfeld
  • Gruppe wird unterstützt und moderiert

 

Wann: jeden ersten Dienstag im Monat 16:15 Uhr

Wo: Siegerlandzimmer in der Siegerlandhalle, Koblenzer Str. 151, 57072 Siegen

Das Angebot:

  • Erfahrungsaustausch mit anderen betroffenen Eltern
  • Informationen
  • Lösungen für Probleme im Pflegealltag

 

Wann: jeden dritten Mittwoch im Monat, 19:30 Uhr

Wo: 57074 Siegen, Kaan-Marienborn

Das Angebot:

  • Erfahrungsaustausch mit anderen Betroffenen
  • Informationen
  • Lösungen für Probleme im Pflegealltag
  • Gruppe wird unterstützt und moderiert
  • Möglichkeit der Betreuung der von Demenz betroffenen Menschen während der Gruppentreffen

 

Wann: jeden ersten Mittwoch im Monat, 15:30 – 17:00 Uhr

Wo: Repair-Café der Klimawelten, Kirchweg 3, 57271 Hilchenbach

 

Das Angebot:

  • Erfahrungsaustausch mit anderen Betroffenen
  • Informationen
  • Lösungen für Probleme im Pflegealltag
  • Gruppe wird unterstützt und moderiert

 

Wann: jeden letzten Dienstag im Monat in der Zeit, 14:30 bis 16:00 Uhr

Wo: Seminarraum des Otto- Reiffenrath- Hauses, Bahnhofstraße 3, 57290 Neunkirchen

Das Angebot:

  • in Austausch kommen
  • Ideen für den Alltag finden
  • Hilfreiches über Pflege erfahren
  • Entspannungsmöglichkeiten kennenlernen
  • angeleitete Gruppe durch zwei Fachkräfte

 

 

Wann: jeden 2. Mittwoch im Monat, 17:30 Uhr

Wo: Tagespflege Bethanien, Weidenauer Str. 202, 57076 Siegen

 

Anmeldung und Informationen:     

Tagespflege Bethanien

Tel. 0271- 250 498 31 oder per Mail an:

martina.hirsch@diakonie-bethanien.de

Alzheimer Gesellschaft Siegen

Alzheimer Gesellschaft Siegen e.V.

Weidenauer Straße 202 | 57076 Siegen – Gesundheitszentrum am Siegbogen –

Tel.: 0271  67347239 | E-Mail: info@alzheimer-siegen.de